Ausgabe 52:

»Du, die Grenzen sind auf!« • Götting KG Röddensen • Sie- ben Wochen, sieben Enten • Trinkhallen • Totgesagte leben länger! • Fleder- mäuse – Jäger der Nacht • Abriss der Zuckerfabrik Lehrte • Ein junger Verein und die alte Lehrter Kirche • Radfahrvereine in Lehrte (3) • Efeu – der immer- grüne Kletterkünstler • 40 Jahre Friedensarbeit in Sievershausen (2) • Die Burg- dorfer Aue • Kindheit und Jugend, Flucht aus der DDR und Neuanfang im Westen

 

Ausgabe 51:

Schulvisitation in Immensen • Radfahrvereine in Lehrte (Teil 2) • Der reitende Förster aus Hämelerwald • Jaeckel-Modelle • Bartmeisen – Raritäten im Schilf • Zur Geschichte der Nikolauskirche im Lehrter Dorf • Senf – scharf, lecker & gesund • Die Freien im Altwarmbüchener Moor unter Berücksichtigung ihrer Jagd- gerechtigkeiten • Gelebter Alltag in Röddensen um 1945 • 40 Jahre Friedensarbeit in Sievershausen • Gauturnfest 1908 – Auf dem Weg zur modernen Sportstadt

 

Ausgabe 50:

Radfahrvereine in Lehrte • Stadtwerke Lehrte GmbH • Vor 400 Jahren begann der Dreißigjährige Krieg Teil 2 • Schicksal eines ehemaligen Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg • Milchverarbeitung und Milchtransport in früheren Zeiten • Feldpost- karten aus dem Ersten Weltkrieg • Der Andorn – ein anspruchsloses Bitterkraut • Unser Brinkplatz wird 20 Jahre alt • Der Feldhamster – vom Aussterben bedroht • Ein Sonntag früher in Sievershausen • Rückblick – Fünfzigste Ausgabe »Lehrter Land & Leute« Lehrte gestern & heute • Norddeutsche Apfelsorte und Streuobstsorte des Jahres 2018

 

Ausgabe 49:

Konservenfabrik in Lehrte – Geschichte der Grünband-Konservenfabrik in den Jahren 1938 bis 1967 • Betrachtungen zur Geschichte des Spargels • Vor 400 Jahren begann der Dreißigjährige Krieg – Was erlebte die Bevölkerung unserer Dörfer in dieser schrecklichen Zeit? • Der Dorfschmied • Der Ackerschachtelhalm – ein ewig junges Fossil • Das Rebhuhn – ein seltener Frühlingsbote • 90 Jahre Autohaus Rudolf Petzold • Adels- geschlechter aus dem Großen Freien • 175 Jahre Bahnhof Lehrte • Hans Zierk startet eine zweite Karriere • Interessantes Fundstück in Sievershausen

 

Ausgabe 48:

Die Fahne – ein Symbol der Verbundenheit • Reformation 1517 – was geschah in unseren Dörfern? • Kamen Luthers Vorfahren aus der Lüneburger Heide? • Der Stellmacher • Hafer – Barbarenfraß oder Götterspeise? • Der Baumfalke, der wahre König der Lüfte • Die Fichte – Baum des Jahres 2017 • Gemüseanbau – Möhrenernte • Lehrte im Spiegelbild des Deutschen Krieges von 1866 • Krankenversicherungen für die Arbeiter beim Eisenbahnbau • Wilhelm Stolte aus Arpke war Soldat in Berlin im Dreikaiser-Jahr 1888 • Hans Zierk – einer der besten deutschen Sand- und Grasbahn-Rennfahrer

 

Ausgabe 39:

Hausinschriften als kulturgeschichtliche Quellen • Wandel in der Landwirtschaft von 1850 bis 1950 • Das Orchester der städtischen Oberschule Lehrte • Das schwerste Jahr für Bergmannssegen/Hugo • Die Immenser Schule wird 100 Jahre alt • Mittellandkanal soll durch Lehrte führen • 50 Jahre Glocken der Markus-Kirche in Lehrte • Einst tagte der Landtag unter freiem Himmel • Ganz besondere Beobachtungen: Moorenten • Der Eisvogel

 

Ausgabe 36:

Der Meintjen-Hof in Immensen • Pferdeköpfe als Symbol • Preußenkönig Friedrich reist durch Kurhannover • Die Glocken der St. Petri-Kirche in Steinwedel • Der verschwundene Kronleuchter der Sievershäuser Kirche • Kaliwerk: Die 50-millionste Tonne Rohsalz • Plattdüütsch Gottesdienst in Grafhorn • Zur Geschichte des Hämeler Waldes • Lappentaucher in Lehrte • Die Elsbeere - Baum des Jahre 2011

 

Ausgabe 35:

Zur Geschichte der Freibäder • Wie kamen die Fahrräder aufs Land? • Lehrte - Bedeutender Marktplatz für den Viehhandel • Max Huguenin - Stadtbaumeister in Lehrte von 1901 bis 1926 • 60 Jahre Lehrter Wohnungsbau GmbH • Beginn der Mechanisierung im Kalibergwerk • Ut de Open Siwershusen • So fahndet man 1810 nach den Ahltener Schafdieben • Das Krieger-Ehrendenkmal an der Masch • Eine Zeitreise durch die Landschaftsgeschichte • Ausflugstipp: Fahrradtour von Stein zu Stein 

 

Ausgabe 33:

Entwicklung des Feuerlöschwesens im Bereich Lehrte • Überregionale Schaltzentrale für Stromversorgung • Zur Geschichte der Ahltener Schule • Der Glockenturm in Kolshorn • Nachfahren eines Immenser Bauern wurden französische Bürger • Lehrter Kaliwerke: Die ersten Salzfeste nach 1945 • Lehrter Leute: Karl-Heinz Beinsen • Landmarken Burgdorfer Aue • Entwicklung der Storchenpopulation in Lehrte • Norddeutsche Apfelsorten des Jahres

 

Ausgabe 32:

Der Wunsch nach einer besseren Beleuchtungsart • Verkehrsprobleme beim Zuckerrübentransport vor einhundert Jahren • Die Lehrter Kaliwerke von 1936 bis 1945 • Aligse: Erinnerungen an unseren Arzt Dr. Gottfried Meyer • Schmiedegeselle Heuer aus Sievershausen • Das ehemalige Lehrter Kriegerdenkmal • Stand in Haimar eine Burg? • Bau eines Insektenbotels • Vogelarten der Stadt Lehrte 

 

Ausgabe 31:

100 Jahre Lehrter Kaliwerk „Bergmannssegen-Hugo“ • Die Lehrter Kaliwerke und der Bergmannsverein • Wie ein Dorf vor 100 Jahren elektrischen Strom bekam • Mit der „Kreis- und Bogenbahn“ von Hämelerwald nach Hildesheim • Das Aligser Kriegerdenkmal • Die Mühle in Aligse • Ernst Grotjahn - ein Ahltener Original • Streuobstwiese im Hohnhorstpark • Vogelarten der Stadt Lehrte 

 

Ausgabe 30:

Erinnerungen an die Maschinenfabrik Bade • Verkehrssorgen 1961: Lehrter Bahnhofstunnel uns „An der Unterführung“ • Die Lehrter Kaliwerke vor dem ersten Weltkrieg • Die „Oldenburg Burg“ im Ahltener Wald • Die Ritter von Rutenberg und Rethmar • Bienehaltung in unserer Heimat: 70 Jahre Imkerverein Lehrte • Der Speierling - eine fast vergessene Wildobstart • Woväl Sinne het dee Mensch?

 

Ausgabe 29:

Als unsere Heimat „westphälisch“ war - Wie man Jérôme bei uns den Treueid schwören musste - Die Franzosenzeit und die plattdeutsche Sprache • Schwere Unfälle 1911 beim Abteufen des Schachtes „Bergmannssegen“ • Die Ritter von Rutenberg aus Rethmar • Kleingärten in Lehrte • Das Steinwedeler Wappen • Mit der Kinderlandverschickung an die ungarische Grenze • Aus dem Ahltener Musikleben

 

Ausgabe 28:

Zeppeline an unserem Himmel - Zeppelin „Hansa“ kreiste 1912 über Lehrte • Als für das Winterhilfswerk die Sammeldosen klapperten • Lehrte - Die Gewerkschaft „Bergmannssegen“ • Die Ritter von Rutenberg aus Rethmar • Impressionen aus Kolshorn • Steinwedel - sein Wappen und seine mittelalterliche Geschichte • „Immensen gehört die Zukunft!“ • Aus dem Ahltener Musikleben 

 

Ausgabe 27:

Lehrte - Schachtbau der Gewerkschaft „Hugo“ • Aus einem Eisnbahnerleben, Lubertus Bernhard Siewerin • Ein Lehrter Fotograf im Ersten Weltkrieg • Auf den Spuren eines Künstlers - Emil Witasek • Altes Erntebrauchtum • Die Ritter von Rutenberg aus Rethmar • Auswanderer aus Ahltener berichten aus Amerika